Current page:
Imprint

1 Veranstaltung anlegen

Veranstaltungen können nur von Dozenten angelegt werden. Dozenten haben auf Ihrer Startseite den LINK "neue Veranstaltung hinzufügen". Danach öffnet sich ein Assistent der Ihnen beim Anlegen einer Veranstaltung hilft.






Übersicht meine Veranstaltungen

Wählen Sie den Menupunkt "Veranstaltungen":
Titel der gewünschten Veranstaltung anklicken. Sie bekommen eine Informationsseiite der Veranstaltung angezeigt, diese Seite bekommen alls Stud.IP Nutzer angezeigt, wenn Sie Ihre Veranstaltung auswählen. Die Registerkarte Verwaltung anklicken, von hier aus können Sie Ihre Veranstaltung einrichten.





Zugangsbrechtigungen meiner Veranstaltung





Freigabe öffentlicher Zugriff
Unter den Zugangsberechtigungen können die Freigaberegelungen angepasst werden. Für die Freigabe wird der Lesezugriff auf Freier Zugriff gesetzt werden, die Anzeige erfolgt dann auf der Startseite => Freier Zugriff Die Freigabe einzelner Registerkarten ist nicht möglich.

Schutz mittels Passwort
Es besteht auch die Möglichkeit den Zugang zu sperren mittels Passwort

Schutz mit Anmelderegel
Weiterhin können Anmelderegeln eingerichtet werden, welcher Studiengang darf sich anmelden, Angabe Anmeldezeitraum, Angabe der maximalen Teilnehmerzahl usw.

Schutz mit Anmeldeset
Die Anmelderegeln können global als Anmeldeset zusammengefasst werden und den einzelnen Veranstaltungen zugeordnet werden.




Anpassen des Ablaufplans

Der Ablaufplan listet alle regelmäßigen oder unregelmäßigen Termine inkl. der Raumbuchung auf. Ziel ist hierbei, den Studierenden einen Ablaufplan aus Inhalten und Terminen mit auf den Weg zu geben.

Wählen Sie Meine Veranstaltungen:

 Titel der gewünschten Veranstaltung  Karteireiter „Ablaufplan“  Untermenü „Ablaufplan bearbeiten“. Damit sind Sie automatisch in den Administrationsbereich dieser Veranstaltung gekommen und dort im Untermenü Ablaufplan.
 Klicken Sie auf den Pfeil nach unten, um einen Termin aufzuklappen.  Geben Sie den Titel pro Termin ein, bis alle Termine einen aussagekräftigen Titel haben.  Anschließend klicken Sie auf „alles übernehmen“ und auf den Karteireiter „zurück zur ausgewählten Veranstaltung“.





Einfügen von Informationen

Sie wechseln zum Karteireiter „Informationen“. Hier können Sie – bei Bedarf – eine Informationsseite füllen z.B. mit einer bestehenden Linkliste, die Sie vielleicht bereits in Word erstellt haben. Klicken Sie zunächst auf die Befehlsschaltfläche „Bearbeiten“. Tragen Sie hier Ihren Text ein (Sie können diesen auch aus einer anderen Datei, z.B. Word kopieren und einfügen). Anschließend klicken Sie auf die Schaltfläche „Übernehmen“, damit die Änderungen gespeichert werden.
Sie können statt einer Linkliste natürlich auch eine Literaturliste oder andere Informationen an dieser Stelle einfügen.








Funktionen freigeben oder abschalten

  • Literatur: Hier können Sie Literaturlisten zuordnen und im Bestand der Hochschule Harz recherchieren.
  • Wiki: Sie können ein eigenes Wiki zur Veranstaltung anlegen.
  • Lernmodule: Hier binden Sie Lernmodule aus dem ILIAS System ein. ILIAS ist ein webbasiertes Autorenwerkzeug, das eine Erstellung von erweiterten Lernobjekten und ein mehrstufiges Online-Prüfungsverfahren ermöglicht.
  • VIPS: Vips ist eine virtuelles Prüfungssystem das Ihnen Lösungen versucht anzubieten, wenn in Ihren Veranstaltungen z.B. wöchentlich Übungsblätter oder Tests zu lösen sind.

Die einzelnen Module können für jede Veranstaltung abgeschaltet oder aufgenommen werden. Wählen Sie hierzu die letzte Registerkarte Mehr ...